Sie sind hier: Startseite / Home / Startseite

Öffentliche Ausschreibung

Maßnahme im Bereich PR- und Öffentlichkeitsarbeit für Schulmilch: hier Kochseminare für Kinder im Rahmen Schulmilchprogramm NRW an Grundschulen innerhalb des Projektes „Entdecke Milch“

Projekthintergrund:
Der Zeitgeist „Fast Food ist fun“ ist bei den „Kleinsten“ angekommen. Alltagskompetenzen im Umgang mit dem frischen Lebensmittel gehen verloren. Fehlendes Wissen über den Stellenwert gesunder Ernährung und geringe Wertschätzung insbesondere des Lebensmittels Milch und somit sinkender Schulmilchkonsum
sind die Folge. Ein Medienpaket mit dem Titel „Entdecke Mi(l)ch!“ wurde entwickelt mit dem Ziel, die Ernährungskompetenz schon im Grundschulbereich zu fördern und die Essgewohnheiten im Hinblick
auf Milch und Milchprodukte nachhaltig zu verändern.
Mit Hilfe eines Wettbewerbes und Kochseminaren wurde das Projekt in Schule bekannt gemacht. Eine Fortführung und Ergänzung des Projektes im Jahr 2017 wird angestrebt.


Konzept:
„Entdecke Mi(l)ch!“ umfasst ein Medienpaket für Lehrer aus dem Bereich Grundschule, welches an Hand der Arbeitsschritte „Kennenlernen“, „Ausprobieren“ und „Festhalten/Fixieren“ eine schrittweise Erarbeitung mit der Thematik „gesunde Ernährung mit Milch, Gemüse und Obst“ ermöglicht. Im Unterricht werden verschiedene Milchprodukte selbst hergestellt. Vorgegebene Rezepte werden umgesetzt und eigene Rezeptideen werden entwickelt. Die Handlungsabläufe hierzu können in kleinen Filmen über YouTube angesehen werden. Arbeitsblätter helfen die Grundkenntnisse zu vertiefen. Das Konzept „Entdecke Mi(l)ch!“ wird dem Lehrer als Lehrerhandout sowie CD inkl. Arbeitsblätter und Filme etc. in einer ansprechenden „Verpackung“ inkl. Tragetasche für den Einkauf zur Verfügung gestellt. In Step II des Projektes wurden die Inhalte des Lehrerhandouts mit Schülerinnen und Schülern an Schule in die Praxis umgesetzt. In Stepp III sollen die Kochseminare ausgeweitet, fortgeführt und durch PR-Maßnahmen begleitet werden. Eine Ausschreibung der PRMaßnahmen erfolgt gesondert.


Inhalt der Ausschreibung

Ausschreibung als pdf


Antworten zu den bisher gestellten Fragen - Stand 14.02.2017

1. Wir konnten aus den Ausschreibungsunterlagen nicht entnehmen wie viele Veranstaltungen/ Einsätze Sie mit dem geplanten Budget realisieren möchten.
Antwort
Es gibt keine Vorgabe über die Anzahl der Einsätze.
Das festgesetzte Honorar für die Schulmilchbotschafterinnen (Köchinnen) beträgt 200,- Euro zzgl. Reisekosten pro Veranstaltung.

2. Können Sie uns auch schon grobe Angaben bezüglich der Veranstaltungsdauer pro Kochseminar mitteilen?
Antwort
Geplanter Durchführungszeitraum: 1. Mai 2017 bis 28. Februar 2018.
Dauer des Einsatzes: 1 Schulvormittag - beinhaltet Auf- und Abbau und 2 Std. Kochunterricht.

3. Sind die Kochseminare bereits fertig konzipiert, Ablauf und Rezeptauswahl festgelegt?
Anwort
Ja, die Kochseminare sind bereits in ihrem Inhalt und Ablauf erprobt worden.

4. Müssen die Schulmilchbotschafterinnen akquiriert werden oder sind diese bereits Teil des Projektteams?
Antwort
Die Schulmilchbotschafterinnen sind bereits Teil des Projektteams. Sie müssen nur koordiniert werden.

5. Muss die mobile Küche selbst konzipiert und zusammengestellt werden oder gibt es bereits ein Konzept und eine einsatzfähige Küche? Wenn diese erstellt werden muss, soll dies über das festgelegte Budget erfolgen?
Antwort
Die Küche ist bereits fertig erstellt worden und für den Einsatz erprobt worden.

6. Bei bereits vorliegendem Konzept: Welchen Umfang hat die mobile Küche und woraus besteht sie?
Antwort
Die mobile Küche ist eine Moby Kitchen Stabilo, Beschreibung unter diesem Link erhältlich: http://www.mobykitchen.de/stabilo/. Dazu gehören die Küchenuntensilien, die in Transportboxen untergebracht sind. Die Küche und die Trasportkisten können mit einem Kleintransporter (z. B. Ford Transit Connect) transportiert werden.

7. Muss die mobile Küche in mehrfacher Ausführung zur Verfügung stehen? Wenn ja, sind die Kosten dazu über das Projektbudget abzudecken?
Antwort
Nein.

8. Wer konzipiert die Fragebögen?
Anwort
Das Forschungsinstitut für Kinderernährung konzipiert die Fragebögen in Absprache mit der LV Milch NRW.

9. Wer beauftragt das Forschungsinstitut?
Antwort
Das Forschungsinstitut wird durch die Agentur unterbeauftragt.

10. Mit welcher Anzahl an Kochseminaren rechnen Sie im Rahmen von Step III des Projekts?
Antwort
Die Anzahl der Kochseminare ist von der Konzeption der Agentur abhängig.