Weitere Ergebnisse in 2016

Pestizide wurden in keiner der untersuchten Proben nachgewiesen. Schwermetalle konnten ebenfalls, wie gesetzlich gefordert, nicht nachgewiesen werden. Im Bereich Radioaktivität wurden Untersuchungen auf Cäsium (Cs), Cäsium 1 (Cs1) und Stron­tium 90 durchgeführt, welche ebenfalls nicht nachgewiesen werden konnten. Das Hormonscreening der eingesendeten Proben wurde ebenfalls mit negativem Ergeb­nis durchgeführt.