Sie sind hier: Startseite / Presse / Aktuelle Presseschau

Preise für Milchpulver und Molkenpulver vom 29.11.2017

30.11.2017

In Deutschland bewegt sich das Milchaufkommen um den saisonalen Tiefpunkt. Die Molkereien erfassten in der 46. Woche laut Schnellberichterstattung der ZMB erneut 0,1 % weniger Milch als in der Vorwoche. Der Vorsprung gegenüber der Vorjahreswoche hat sich auf 4,1 % verringert. In Frankreich wurde die Vorjahreslinie zuletzt um 5,0 % unterschritten. proplanta


Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Frank Maurer, Tel.: 02151/4111-410, Mail: maurer~milch-nrw.de