Sie sind hier: Startseite / Presse / Presse-Mitteilungen

Presse-Mitteilungen

Ansprechpartner

Frank Maurer, Tel.: 02151 4111-410, Mail: maurer~milch-nrw.de


Beachvolleyball und Milch sind ein cooles Team

30.06.2009

Seit 2007 besteht die Partnerschaft zwischen der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW (LV Milch NRW) und dem Westdeutschen Volleyball-Verband. In diesen drei Jahren hat die LV Milch NRW die Durchführung der acht Westdeutschen Jugendmeisterschaften Beach in vier Altersklassen gefördert. Während in den vergangenen zwei Jahren die Durchführung von regionalen Schulturnieren im Vorfeld der Meisterschaften im Fokus der Unterstützung der Landesvereinigung standen, lag der Schwerpunkt in diesem Jahr in der Präsenz und Unterstützung der zentralen Meisterschaften.

Am vergangenen Wochenende, am 26./27. Juni 2009, fanden die Meisterschaften der U 18 in Bottrop statt. Auf der neuen Anlage mit 8 Beachplätzen in Bottrop richtete der VC Bottrop 90 eine Meisterschaft aus, die den Aktiven aufgrund der guten Organisation, der repräsentativen Anlage und der Präsenz der Milchwirtschaft noch lange in Erinnerung bleiben wird. Die je 16 besten Teams der Jungen und Mädchen in der Altersklasse U 18 in Nordrhein-Westfalen kämpften um den Titel des Westdeutschen Meisters.


Verbandstrainerin Ulrike Schmidt, im Jahre 2000 noch als Beacherin bei der Olympiade in Sydney aktiv, und Verbandspräsident Matthias Fell zeigten sich angetan von den gebotenen Leistungen. Die besten Teams werden den Westdeutschen Volleyball-Verband bei den Deutschen Meisterschaften Mitte August im Saarland vertreten.


Nach packenden Spielen sicherten sich Maike Schmitz und Vera Koopmann (beide BW Dingden) vor Stefanie Prange de Oliveira (SSF Fortuna Bonn) und Ana Calderon Capote (ATV Haltern) die Westdeutsche Meisterschaft. Bei der männlichen U 18 siegte das Team Lennart Bevers und Juri Scholten (beide TUB Bocholt) im Finale gegen Tim Dißmann (VV Humann Essen) und Eddy Witt (USC Münster).


Die LV Milch NRW kümmerte sich um das leibliche Wohl der Teilnehmer und Zuschauer und war mit einem Kühlwagen der Campina vor Ort. Die Teilnehmer waren begeistert von dem reichhaltigen Angebot an Milchprodukten und gingen dann frisch und gesund gestärkt in ihre Spiele. Ein Kamerateam der LV Milch NRW interviewte die Teilnehmer und Zuschauer und sorgte so für unvergessliche Momente.

Präsident Matthias Fell stellte fest, dass mit der LV Milch NRW der perfekte Partner für die Jugendmeisterschaften gefunden worden ist. Gesunde und schmackhafte Ernährung mit Milch und Milchprodukten für die Olympiasieger von Morgen.


Dateien zum Download:

Presseinfo_03_01.pdf76 K


Zurück zur Übersicht