Sie sind hier: Startseite / Presse / Presse-Mitteilungen

Presse-Mitteilungen

Ansprechpartner

Frank Maurer, Tel.: 02151 4111-410, Mail: maurer~milch-nrw.de


Dr. Rudolf Schmidt neuer Geschäftsführer am Zentrum für Agrar- und Milchwirtschaft

24.11.2009

Krefeld (ZAM) Der Vorstand des Landeskontrollverbandes Nordrhein-Westfalen e. V. (LKV NRW) hat im Einvernehmen mit der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (LV Milch NRW) Herrn Dr. Rudolf Schmidt zum neuen Geschäftsführer benannt.

Dr. Schmidt, derzeit Leiter des Referates Milch/Futtermittel/Qualitätsmanagement beim Deutschen Bauernverband in Berlin wechselt zum 1. April 2010 an das Zentrum Agrar- und Milchwirtschaft NRW nach Krefeld. Er wird dort ab dem 1. Juli 2010 die Geschäftsführung des LKV NRW und der LV Milch NRW übernehmen.

Dr. Schmidt ist 47 Jahre alt und gebürtiger Sauerländer aus dem Hochsauerlandkreis. Nach dem Studium der Agrarwissenschaft in Witzenhausen und Göttingen und anschließender Promotion in Göttingen war er seit 1994 in verschiedenen Positionen bei der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft in Frankfurt/Main tätig. Von dort wechselte er 2000 zum Deutschen Bauernverband, wo er die Verantwortung für den gesamten Milchbereich übernahm. Er ist ein ausgewiesener Experte im gesamten Gebiet der Milcherzeugung und der Molkereiwirtschaft und verfügt damit über beste Voraussetzungen für seine neue Position. Dabei wird ihm seine langjährige Erfahrung in der Verbandsarbeit mit zahlreichen Kontakten in landwirtschaftliche Organisationen des In- und Auslandes zugute kommen.

Beim LKV NRW und der LV Milch NRW wird er zukünftig als hauptamtlicher Geschäftsführer im Auftrage der ehrenamtlichen Vorstände beider Organisationen, die seit dem Jahre 2005 über einen Geschäftsbesorgungsvertrag eng und erfolgreich miteinander kooperieren, die Verantwortung für mehr als 400 Angestellte und rund 15 Mio. Euro Gesamtbudget tragen. Er löst in beiden Funktionen Dr. Reinhard Pauw ab, der maßgeblich an der Zusammenführung und Etablierung der beiden Verbände der nordrhein-westfälischen Milchwirtschaft am Standort Krefeld mitwirkte und zum 1. Juli 2010 seine neue Aufgabe als Hauptgeschäftsführer des Rheinischen Landwirtschaftsverbandes e. V. in Bonn antritt.

 


Zurück zur Übersicht