Sie sind hier: Startseite / Presse / Presse-Mitteilungen

Presse-Mitteilungen

Ansprechpartner

Frank Maurer, Tel.: 02151 4111-410, Mail: maurer~milch-nrw.de


Grundschul-Rezeptwettbewerb „Weltweit lecker für Milchentdecker“

28.03.2017

Minister Johannes Remmel und KiKa-Moderator „Checker Can“ küren Gewinner

 

• Im Wettkochen überzeugten drei Grundschulen die Jury

• Die Gewinner-Klassen können sich auf einen Besuch von„Checker Can“ freuen

• Der Rezeptwettbewerb ist Teil des Milchentdecker-Projektes, das Ernährungskompetenzen von Grundschülern fördert

Krefeld, 28. März 2017 – An die Kochlöffel, fertig, los – im großen Finale des Grundschul-Kochwettbewerbs „Weltweit lecker für Milch-Entdecker: NRW sucht das beste Milch-Rezept“ traten heute die drei Finalisten-Klassen gegeneinander an. Im Wettkochen in der Düsseldorfer Jugendherberge (JHD) stellten sie dabei ihr Können unter Beweis. Mit einem klaren Ziel: Die prominente Jury um Minister Remmel, KiKa-Moderator „Checker Can“ und den Düsseldorfer Bäcker Josef Hinkel von ihrem selbst kreierten Milchrezept zu überzeugen. Am Ende kürte die Jury in drei Kategorien jedoch je eine Siegerklasse, die sich nun alle auf einen Besuch ihres Idols „Checker Can“ in ihrer Schule freuen können.

 

Türkische Puddingrolle, Kuhflecken-Pizza und Mini-Burger – die drei Finalisten des „Milchentdecker-Contests“ ließen ihrer Kreativität am Kochtopf im heutigen finalen Wettkampf des Rezeptwettbewerbs freien Lauf. In nur 20 Minuten bereiteten die kleinen Köche ihre selbst entwickelten Gerichte mit Milch und Milchprodukten zu. Die Schüler der Klasse 4a der Grundschule Neißeweg aus Gütersloh überzeugten mit einer Türkischen Puddingrolle in der Kategorie „Geschmack“. Die Klasse 4a der Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Schule aus Füchtorf versammelte mit einem Mini-Burger-Rezept die Stimmen in der Kategorie „Präsentation“ auf sich. Die Drittklässler der Grundschule Varl aus Rahden hingegen begeisterten das Gremium mit einer Kuhflecken-Pizza in der Kreativitäts-Wertung.

Schon in der kommenden Woche wird Can Mansuroglu, bekannt als KiKa-Moderator „Checker Can“, die erste der drei Schulen zu einem exklusiven Entdecker-Tag besuchen und spannende Sachverhalte rund um die Milch aufdecken.

„Es war schlicht unmöglich, einen einzelnen Gewinner zu küren. Jedes Rezept war vorzüglich und somit sind alle drei Klassen verdiente Sieger“, so Minister Remmel, Initiator der Milchentdecker-Initiative und Jury-Mitglied. Neben ihm beurteilen Moderator Can Mansuroglu, der stadtbekannte Düsseldorfer Bäcker Josef Hinkel sowie die stellvertretende Küchenleitung der JHD Susann Losseff und Wilhelm Brüggemeier, Vorsitzender der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW, die Kreationen der Grundschüler.

Die Rezepte der drei Klassen werden in das Rezept-Repertoire der Milchentdecker-Tour aufgenommen. Die Milchentdecker-Initiative mit dem Rezeptwettbewerb und der Milchentdecker-Tour sind Teil des Projektes „Entdecke Mi(l)ch“, welches von Minister Johannes Remmel vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW gefördert wird. Ziel ist es, die Ernährungskompetenz von Grundschülern am Beispiel des Lebensmittels Milch zu fördern und Begeisterung für die Ernährung mit frischen Produkten zu wecken.

Ab diesem Jahr können dritte und vierte Klassen aus NRW zusammen mit einer Köchin in ihrem Klassenraum mit einer eigens angefertigten mobilen Küche leckere und ausgewogene Rezepte mit Milch und Milchprodukten aus aller Welt zubereiten. Für das Jahr 2017 sind etwa 30 bis 40 Einsätze an Grundschulen in NRW geplant.


Dateien zum Download:

Pressemitteilung_Milch_Entdecker_Contest_28_03_2017.pdf313 K

Grosse_Freude_bei_den_Gewinnerklassen_des_Rezeptwettbewerbs__Weltweit_lecker_-_Für_Milchentdecker_.JPG1.0 M


Zurück zur Übersicht