Sie sind hier: Startseite / Presse / Presse-Mitteilungen

Presse-Mitteilungen

Ansprechpartner

Frank Maurer, Tel.: 02151 4111-410, Mail: maurer~milch-nrw.de


Schulmilch im Fokus - Ergebnisse jetzt online!

07.03.2012

In den Schuljahren 2008/2009 und 2009/2010 wurde vom Bundesministerium
für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) das
Modellvorhaben "Schulmilch im Fokus" an 450 NRW-Grundschulen mit dem
Ziel durchgeführt, bestimmende Faktoren für eine Verbesserung des
Schulmilch-Absatzes in Deutschland zu ermitteln. NRW wurde aufgrund der
vorhandenen guten Schulmilch-Strukturen als Modellregion zur
Durchführung der Untersuchung ausgewählt. Die
Bundesforschungseinrichtungen Max Rubner-Institut und das Johann
Heinrich von Thünen-Institut wurden vom BMELV für die wissenschaftliche
Begleitforschung beauftragt, die nun erste Ergebnisse veröffentlicht haben:

Die Veröffentlichungen sind über die angegebenen Links direkt abrufbar.
Eine Kurzversion steht als Datei zum Download zur Verfügung.

Die Empfehlungen der Forscher zur Verbesserung des EU-Schulmilchprogramms werden derzeit auf NRW-Ebene durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt,
Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW (MKULNV) und
die Schulmilchmolkereien diskutiert. Das MKULNV wird bereits in diesem Jahr aktuelle Anregungen im Rahmen der NRW-Schulmilchförderung aufgreifen (u.a.
stärkere Information und Einbeziehung der Eltern).


Links:

www.vti.bund.de/de/startseite/institute/ma/aktuelles-service/ergebnisberichte-schulmilch-im-fokus.html

www.mri.bund.de/de/veroeffentlichungen/wissenschaftliche-publikationen/schulmilch-im-fokus.html


Zurück zur Übersicht