Einsparpotenziale bei der Beleuchtung

Ansprechpartner

Andreas Fischer, Tel: 02151 / 41 11-430, Mail: fischer~milch-nrw.de


Der Beleuchtungsanteil an den Stromkosten liegt in der Industrie zwischen 2 und 20%. Hier gibt es hohe Einsparpotenziale von bis zu 60%.

1. Leuchtmittel austauschen, Lichtausbeute erhöhen

Halogenlampen: Lichtausbeute: 12 - 26 lm/W bei 12 V
Lichtausbeute: 10 – 19 lm/W bei 230 V
Lebensdauer: 1.000 - 5.000 Stunden
Farbwiedergabe: Ra 100
Kompaktleuchtstofflampen: Lichtausbeute: 32 - 65 lm/W
Lebensdauer: 5.000 - 20.000 Stunden
Farbwiedergabe: Ra 85 bis 95
Stabförmige Leuchtstofflampen: Lichtausbeute: 32 – 105 lm/W
Lebensdauer: 5.000 – 50.000 Stunden
Farbwiedergabe: Ra 65 bis 97
Natrium-Hochdruckdampflampen: Lichtausbeute: 86 - 133 lm/W
Lebensdauer: 15.000 - 32.000 Stunden
Farbwiedergabe: Ra 20
Halogen-Metalldampflampen: Lichtausbeute: 77 - 110 lm/W
Lebensdauer: 9.000 - 13.000 Stunden
Farbwiedergabe: Ra 65 bis 97
LED-Systeme: Lichtausbeute: 15 - 75 lm/W
Lebensdauer: 15.000 - 50.000 Stunden
Farbwiedergabe: Ra bis zu 92

2. Lichtverteilung unterstützen, Leuchtwirkung steigern

3. Raumumgebung – bedarfsgerechte Steuerung


PDF

Der oben stehende Text wurde einer Broschüre der EnergieAgentur.NRW entnommen.
Hier können Sie diese als pdf lesen.

Nach oben