Menü

Gelungener Start der IGW 2020 in Berlin

Die vielfältigen Aktionen in der NRW-Halle kamen gut an.

Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser ueberzeugt sich bei ihrem Hallen-Rundgang von der der NRW-Kaesevielfalt und zeigt sich begeistert vom neuen Koelsch-Alt-Friedenskaese "Echte Fruende"
Der Himmel-und-Aed-Burger zur IGW mit Produkten aus ganz NRW.
Lotte bringt die Besucher der Gruenen Woche 2020 in Schwung
Aus dem Rezeptportal Landgemachtes frisch zubereitete Kartoffelwaffeln mit Kaesedip
Fruehstuecksaktion mit Berliner Schuelern

Am 17. Januar informierte sich die Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser bei ihrem Rundgang durch die NRW-Halle auf der IGW 2020 ausgiebig an den Informationsständen der Mitglieder des Vereins Ernährung NRW. Am Stand der LV Milch NRW überzeugte sie sich von der Käsevielfalt in NRW und zeigt sich begeistert vom neuen Kölsch-Alt-Friedenskäse "Echte Fründe". Am 19. Januar wurde der extra kreierte „NRW-Burger – Himmel un Äd“ präsentiert, der alle Produkte des Gemeinschaftsstandes vereint. Weiterhin gab es am Stand der LV Milch NRW frisch zubereitete Kartoffelwaffeln mit Frischkäse-Dip - ein Rezept von der Internetplattform „Landgemachtes - Köstliche Rezepte vom Land“. In Ergänzung zu den Standaktionen führten Landfrauen die bewährten Frühstücksworkshops mit Berliner Schulklassen durch. Auch das NRW-Milchmaskottchen Kuh Lotte sorgte mit seinem Programm für Schwung und gute Laune bei den Besuchern. Interessierte haben noch bis zum 26. Januar die Gelegenheit, die kulinarischen Repräsentanten Nordrhein-Westfalens in der Halle 5.2, zu besuchen.


Zurück

Service