Menü

„Lotte kommt zu euch ins Wohnzimmer“

Videos zu Lottes Bewegungspause zu Hause

Das NRW-Milchmaskottchen Kuh Lotte erinnert sich noch gern an die Schulen, Kindergärten und an all die Kinder, die sie in den letzten Jahren besucht hat. Da Besuche aufgrund der aktuellen Situation zur Zeit leider nicht so möglich sind, hat sich Lotte etwas ganz Besonderes ausgedacht, um ihren Fans ein bisschen Abwechslung direkt nach Hause zu bringen: „Ich komme direkt zu den Kindern ins Wohnzimmer und zeige ihnen dort meine tollen Bewegungspause-Übungen!“, hat sie beschlossen. „Dann können die Kinder meine Übungen mit mir zusammen zu Hause machen.“
Lotte präsentiert vor der Kamera – wie immer gut gelaunt – ihre Bewegungspause-Übungen zunächst ohne und dann mit Musik. Als i-Tüpfelchen schwingt das beliebte Maskottchen die Klaue zu flotter Musik und lädt die Kinder zum Mittanzen ein. Start des 1. Videos war Freitag, der 3. April pünktlich zu Beginn der Osterferien. Das zweite Lotte-Video folgte am Dienstag, 7. April und das dritte am Donnerstag, 9. April 2020. Alle drei Videos sind auf dem Youtube-Kanal "GesundesWissenfürSchule" veröffentlicht. Lotte freut sich über jeden, der sich zum Mitmachen motivieren lässt.

Weitere Infos über Lottes Bewegungspause finden Sie hier >


Zurück

Service