Menü

Video-Dreh: #AusGutemGrundAusNRW zeigt wo es herkommt

Zubereitung vor der Kamera: Koch Dennis Gasper zeigt wie es geht
Ein Apfelpfannkuchen
Koch Dennis Gasper bei der Zubereitung eines Pfannkuchens
Dreharbeiten auf der Weide vom Hof Kalthaus

Die Kooperationsgemeinschaft #AusGutemGrundAusNRW, bestehend aus dem mein-ei.nrw e. V., dem Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband e. V. und der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V., startet nun mit einer Reihe von Kurzfilmen, die dem Verbraucher dabei helfen, Einkaufsmöglichkeiten für regionale Lebensmittel zu finden. Zugleich zeigen die Videos die Arbeitsweisen der Betriebe und laden zum Dialog über gesellschaftliche Themen wie Tierwohl, Insekten- und Klimaschutz sowie Wertschätzung von Lebensmitteln ein.

Für die Milch fanden hierzu im Oktober Dreharbeiten auf dem Milchkuhbetrieb der Familie Kalthaus in Ennepetal statt. In diesem Video öffnet Lea Marie Oehler, die Tochter des Hofes, für den Verbraucher die Tore und beantwortet Fragen zu ihrer täglichen Arbeit mit den Tieren. Sie erläutert transparent alle Arbeitsweisen und wie absolut wichtig eine gute Mensch-Tier-Beziehung ist, um am Ende ein qualitativ hochwertiges Lebensmittel zu erhalten. Sie wünscht sich für die Zukunft einen intensiveren Austausch zwischen Landwirtschaft und Verbrauchern, damit ein gegenseitiges Verständnis wachsen und eine Wertschätzung für ihre Arbeit und dem Produkt gegenüber entstehen kann. Zum Schluss reicht sie Dennis Gasper, Show- und Onlinekoch aus NRW, die auf dem Hof gewonnene Milch und das Familienrezept für Apfelpfannkuchen weiter. Der Koch bereitet daraus einen schmackhaften Apfelpfannkuchen zu und gibt zum Schluss noch ein paar hilfreiche Tipps.

Neben dem Einsatz der Video-Clips auf Social-Media-Kanälen, sollen diese auch zur Verbraucheransprache beim gemeinsamen Auftritt auf der kommenden Internationale Grüne Woche 2022 genutzt werden.


Zurück

Service