Menü

Wege der Milch bei der Lehrerfortbildung von Stadt und Land

Lehrerfortbildung auf dem Hof Buchmann
Jens Buchmann erklaert die Biogasanlage fuer die Hofeigenen Guelle
Melkkarussell auf dem Hof Buchmann
Vorstellung des Projekts Wege der Milch

Am 1. September 2020 fand auf dem Hof  der Familie Buchmann in Hamminkeln eine Fortbildung für Lehrkräfte statt, die der Verein Stadt und Land in NRW organisiert hatte.  Etwa 20 Lehrerinnen vom Niederrhein und dem Rande des Ruhgebietes nutzen die Gelegenheit, sich vor Ort ein Bild der modernen Landwirtschaft zu machen. Im Mittelpunkt stand die Hofführung über den Milchviehbetrieb mit rund 220 Milchkühen und etwa120 Mastrindern, einem Melkkarussell, Melkroboter und einer kleinen Biogasanlage zur Verarbeitung der hofeigenen Gülle. Als Fachvortrag stellte Sigrid Binnenbruck von der LV Milch NRW die Angebote des Projektes “Wege der Milch“ vor. Ihren Schwerpunkt legte sie dabei auf Lehrmethoden und Möglichkeiten, die durch die interaktiven Inhalte der Internetseite www.wegedermilch.de vorhanden sind, und die Lehrkräfte im Unterricht – vor allem digital - einsetzen können. Dazu gehören neben den Arbeitsmaterialien (z. B. Poster), die auf der Internetseite zum Herunterladen zur Verfügung gestellt werden, auch die Bildergeschichten, Das Online-Quiz zu Methan und die Actionbounds (digitale Schnitzeljagd). Im anschließenden Austausch wurden die individuellen Einsatzmöglichkeiten auf den einzelnen Höfen intensiv diskutiert.


Zurück

Service