Menü

Milchprodukte erhöhen das Risiko für Brustkrebs nicht


Seit Jahren waren sich Experten nicht einig darüber, ob Milchprodukte das Risiko für Brustkrebs erhöhen könnten. Wissenschaftler haben deshalb alle vorhandenen Studien zu dieser Frage gesichtet und ausgewertet. Demnach müssen sich Frauen keine Sorgen machen, dass der Verzehr von Milchprodukten Brustkrebs fördern könnte – es scheint eher das Gegenteil der Fall zu sein. aponet


Zurück

Frank Maurer

Tel. 02151 4111-410
Mail maurer(at)milch-nrw(dot)de

Service