Menü

Preise für Milchprodukte steigen


Die niedrigen Milchanlieferungen in Deutschland haben in der vorletzten Septemberwoche 2021 (KW 38) am Produktmarkt für Milcherzeugnisse teils zu weiter anziehenden Preisen geführt, sofern diese nicht durch Kontrakte festgeschrieben waren, berichtet die Zentrale Milchmarkt Berichterstattung (ZMB). elite


Zurück

Frank Maurer

Tel. 02151 4111-410
Mail maurer(at)milch-nrw(dot)de

Service