Menü
Archivierte Pressemitteilung

Neue Radwanderroute zum Thema Milch im Kreis Kleve


Das vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW initiierte Projekt „Milch macht Ku(h)lturlandschaft“ wurde am 25. September 2015 durch die Eröffnung des ersten Milchradweges im Kreis Kleve fortgesetzt.

Unter Mitwirkung des Versuchs- und Bildungszentrums Haus Riswick, der RLV-Kreisbauernschaft Kleve und der Landfrauen sowie der Stadt und des Kreises Kleve und des Klever Naturschutzzentrums wurde eine Themenroute entwickelt, die die Besonderheiten der Milcherzeugung im Kreis Kleve aufzeigt. Neun Schautafeln informieren über die Wechselbeziehung zwischen Milchviehhaltung und der sie umgebenden Kulturlandschaft.

Der Milchradweg bietet die Wahl zwischen drei Varianten mit 21, 30 oder 38 Kilometern Länge. Die gut ausgebauten Radwege im Kreis Kleve ermöglichen ein naturnahes Erleben der besonderen Kulturlandschaft. Große Weide- und Ackerflächen der rund 500 Milcherzeuger mit ihren insgesamt circa 56.000 Kühen prägen das Landschaftsbild. Die Radler „erfahren“, wie es in einem modernen Kuhstall aussieht, was eine Kuh braucht, warum Milchwirtschaft für eine artenreiche Kulturlandschaft wichtig ist und wie Milchwirtschaft die Region geprägt hat.

Die Eröffnungsfeier am 25. September 2015 auf Haus Riswick fand gemeinsam mit Herrn Wolfgang Spreen, Landrat des Kreises Kleve, Herrn Theodor Brauer, dem Bürgermeister der Stadt Kleve, und allen Kooperationspartnern statt. Für RLV-Kreislandwirt Josef Peters ist die Errichtung eines Milchthemenweges sehr zu begrüßen, da dieser „in idealerweise die im Kreis Kleve wichtigen Themen „Milchwirtschaft“, „Tourismus“ und „Naturschutz“ in sich vereint“.

Nach der gemeinsamen Enthüllung der Starttafel am Eingangsgebäude von Haus Riswick, an der sich auch NRW-Milchmaskottchen Kuh Lotte aktiv beteiligte, ging es zu einem Pressetalk ins Cafe „op de DÄÄL“. Weitere Informationen zu dem Milchradweg im Kreis Kleve sind ab sofort unter www.kuhlturlandschaft.de einsehbar. Des Weiteren ist ein Informationsflyer in deutscher und niederländischer Sprache verfügbar.


Zurück

Frank Maurer

Tel. 02151 4111-410
Mail maurer(at)milch-nrw(dot)de

Service