Sie sind hier: Startseite / Presse / Aktuelle Presseschau

Stabile Milchpreise durch Risikomanagement

02.04.2019

Keine Aussicht auf Erfolg haben nach Auffassung des Braunschweiger Thünen-Instituts (TI) für Marktanalyse Maßnahmen zur Erhöhung des EU-Milchpreisniveaus. Demgegenüber könnten die Minderung des Preisrisikos und dessen bessere Verteilung innerhalb der Wertschöpfungskette Milch einen wesentlichen Beitrag zur Preisstabilisierung leisten. Verlag Th. Mann


Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Frank Maurer, Tel.: 02151/4111-410, Mail: maurer~milch-nrw.de