Sie sind hier: Startseite / Presse / Presse-Mitteilungen

Presse-Mitteilungen

Ansprechpartner

Frank Maurer, Tel.: 02151 4111-410, Mail: maurer~milch-nrw.de


Milchwirtschaftliche Herbsttagung 2019 in Mülheim/Ruhr

10.10.2019

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) prämierte 21 milchwirtschaftliche Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen am 5. Oktober 2019 in der Stadthalle in Mülheim an der Ruhr. Die feierliche Auszeichnung von 97 Molkereifachleuten war der Höhepunkt der diesjährigen Milchwirtschaftlichen Herbsttagung des Fachverbandes Westdeutscher Milchwirtschaftler e. V. und des Fachverbandes der Milchwirtschaftler Westfalen-Lippe e. V.

Der Geschäftsführer beider Fachverbände, Torsten Sach, gratulierte im Namen des Berufsstandes allen geehrten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den prämierten Molkereien zu ihren Auszeichnungen. Er betonte die Bedeutung der gemeinsamen Veranstaltung beider Organisationen für die Motivation der Fachkräfte. Die damit verbundene öffentlichkeitswirksame Tradition trage dem Bedürfnis der Fachkräfte nach Wertschätzung Rechnung und fördere, dass sich Mitarbeiter mit ihren Aufgaben identifizieren. Die zukünftigen Herausforderungen im Wettbewerb um die Fachkräfte seien nur mit Mitarbeitern zu bewältigen, die motiviert und mit dem Betrieb verbunden seien. Ein EU-Projekt im Rahmen des Europäischen Verbandes der Milchwirtschaftler habe gezeigt, dass die Thematik Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten in allen befragten 113 Molkereien in 13 Mitgliedstaaten Vorrang habe. Dieses Ziel erfordere, dass Fachkräften neben einem attraktiven Arbeitsplatz auch eine berufliche Perspektive geboten werde. Dies beinhalte neben Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit. Hierzu bedürfe es flexibler Lösungen bei der Arbeitszeitgestaltung, weil auch diese ein Instrument der Wertschätzung sei.

Der DLG-Landesbevollmächtigte von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW, Markus Stamos, unterstrich die Bedeutung der DLG-Auszeichnung im Rahmen der Wertschöpfungskette für Milch und Milchprodukte. In diesem Jahr hätten die DLG-Experten die Qualität von 3.697 Molkereiprodukten bewertet. Insgesamt nahmen 215 Unternehmen aus ganz Deutschland sowie aus 16 europäischen Nachbarländern an Europas führendem Qualitätswettbewerb teil. Aus Nordrhein-Westfalen beteiligten sich 25 Unternehmen mit ihren Produkten aus 19 Betriebsstätten an der Prüfung. Mit 244 DLG-Preisen in Gold, 84 Preisen in Silber sowie 6 Preisen in Bronze und einer Prämierungsquote von 93,82 % konnten nahezu alle zur Prüfung vorgestellten Produkte die hohen Anforderungen des DLG-Tests erfüllen und gehören somit zu Deutschlands Qualitätsführern.


Dateien zum Download:

LV_Presseinfo_Mülheim2019.pdf1.5 M

Ausgezeichnete_und_praemierte_Mitarbeiter_des_Jahres_2019.jpg1.0 M

Die_ausgezeichneten_Mitarbeiter_der_Hochwald_Foods_GmbH__Werk_Erftstadt.jpg513 K


Zurück zur Übersicht