Menü

Milchmischgetränke

Milchmischgetränke werden oft kritisch betrachtet, weil ihnen Zucker zugesetzt wird und sie Übergewicht und Fehlernährung begünstigen sollen. Dazu einige weitergehende Informationen:

  • Milchmischgetränke eignen sich gut als Snack oder Pausenmahlzeit, da die Milch ein günstiges Nährstoffprofil (hochwertiges Eiweiß, Mineralstoffe und Vitamine) aufweist, siehe Tabelle.
  • Milchmilchgetränke tragen eingebettet in einer gesunden Ernährung und in der Abgabemenge von 1/4 Liter pro Kind und Tag nicht zur Entstehung von Übergewicht und Fehlernährung bei.
  • Milchmischgetränke bieten geschmackliche Abwechslung und können so dazu beitragen, dass Kinder an eine gesunde Ernährung mit Milch und Milchprodukten herangeführt werden. Die Realität zeigt, dass nur etwa 10 % der Kinder regelmäßig die Milch pur trinken und rund 90 % den Milchmischgetränken den Vorzug geben.
  • Als Alternative bevorzugen Kinder stark gesüßte und teils koffeinhaltige Limonaden, Fruchtsaftgetränke und Nektare. Diese enthalten viel Zucker, aber wenig bis gar keine Nährstoffe und werden oftmals in größeren Getränkeeinheiten von 0,3 l bis 0,5 l angeboten.
  • Die gesüßten Getränke werden oft mit Nährstoffen, insbesondere Calcium angereichert. Sie erwecken dadurch den Eindruck, dass die Versorgung mit Calcium ausreichend ist.

In der nachfolgenden Tabelle finden sich die Nährstoffgehalte von Getränken, die im Schulalltag vorkommen. Der Kohlenhydratgehalt setzt sich zusammen aus dem natürlichen Zuckergehalt des Lebensmittels (Laktose, Fruchtzucker) und dem Zuckerzusatz (z. B. Zucker, Traubenzucker und Glucosesirup). Wenn kein Calciumgehalt angegeben ist, lagen dazu keine Werte vor.

Nährstoffgehalte von Schulgetränken

Inhaltsstoffe je 100 g Eiweiß (g) Fett (g) Kohlenhydrate (g) Calcium (mg) Kcal Portionsgröße (ml)
Milch (3,5%) 3,3 3,5 4,7 120 65 250
Milch (1,5%) 3,3 1,5 4,8 120 48 250
Kakao (3,8%) 3,6 3,9 8,1 120 83 250
Kakao (1,5%) 3,7 1,6 8,3 120 63 250
Kakao mit Getränkepulver* (3,5%) 3,4 3,5 11,1 115 93 200
Kakao mit Getränkepulver* (1,5%) 3,4 1,6 11,1 115 76 200
Apfelsaft 0,1 0,1 10,2   43 200
Orangensaft 0,7   9   43 200
Apfelfruchtsaftgetränk     7,4   32 200
Colagetränk     10,6   42 330
Eistee     8,1   33 500
Orangensaft-Erfrischungsgetränk     9,5   40 200

Quelle: Scouci, Fachmann, Kraut - Die Zusammensetzung der Lebensmittel Nährwert-Tabellen; Heseker, B. u. H. - Nährstoffgehalte von Lebensmitteln; Herstellerangaben
* durchschnittliche Angaben laut Hersteller - Zubereitung nach Empfehlung

Milchmischgetränke selbst gemacht

Kinder können unseren Alltag gut unterstützen! Leicht von Kindern zubereitet sind vitaminreiche Snacks wie Milchshakes oder Lassi mit frischem, saisonalem Obst:

  • Experimentieren Sie mit der Vielfalt der Milchprodukte – auch Joghurt, Buttermilch oder Kefir eignen sich gut zum Mixen.
  • Hier finden Sie eine Anleitung für einen indischen Lassi >
  • Leckere, erprobte Rezepte finden Sie hier > 
  • Alternativen für Zucker sind Honig, Ahornsirup oder auch eine Banane.
  • Als Ersatz für frisches Obst bieten sich auch Fruchtsäfte an.