Menü

Presse-Clippings

Auf der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte stieg der Durchschnittspreis in dieser Woche um 8,3 % auf 3.197 $/t. topagrar


Kreis Olpe. Schulklassen, Kindergärten und Erwachsenengruppen sind stets gern gesehene Gäste auf den heimischen Bauernhöfen. Nach vorheriger Anmeldung und Absprache mit den Bauernfamilien wird ein Einblick in die aktuelle Landwirtschaft der Region gewährt. lokalplus


Der FAO-Milchpreisindex legte im Juni um 3,8 Punkte oder 4 % zu. Aufgrund rückläufiger Notierungen für Geflügel- und Rindfleisch sank dagegen der Fleischindex um 6 % gegenüber Vorjahr. topagrar


Im Juni hatten die Molkereien keinen Grund, die Milchpreise weiter zu senken. Die meisten Produktpreise waren – nach einer kräftigen Erholung vom Absturz im Mai – relativ stabil. agrarheute


Zurzeit kursiert auf der Plattform Tiktok unter dem Hashtag #kulikitaka der Trend, Weiden unerlaubt zu betreten und Kühe dort mit Absicht zu erschrecken. Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) warnt davor, bei diesem Trend mitzumachen, schreiend und mit den Armen wedelnd in eine Kuhherde hinzulaufen und sich dabei filmen zu lassen, um es zu posten. rlv


Eine aktuelle Studie des AOK Bundesverbandes bescheinigt über der Hälfte der Bundesbürger (53,7 Prozent) eine problematische oder gar inadäquate Ernährungskompetenz (Food Literacy). Unter Food Literacy (literacy engl., hier: Bildung) werden die Kompetenzen verstanden, den Ess- und Ernährungsalltag selbstbestimmt, verantwortungsbewusst und genussvoll zu gestalten. diabetologie-online


Wandern lässt es sich in Südwestfalen ganz wunderbar. Hunderte Wege in Sauerland und Siegen-Wittgenstein laden dazu ein und machen Lust, die Natur und die Region zu entdecken – teils auch mit bestimmten Themenwegen. Zu Kunst und Skulpturen, zum Bierbrauen, zur Geschichte und Industriekultur – oder eben auch zur Milch! Milch? Ja! In Attendorn hat nun der „Milchweg“ eröffnet. suedwestfalen-mag


Die Milchbranche wird gestärkt aus der Krise rausgehen, dennoch setzt sich der Strukturwandel weiter fort, so das Fazit der Halbjahrespressekonferenz. Die Märkte stabilisieren sich wieder. topagrar


Attendorn - Milch macht Ku(h)lturlandschaft“ heißt das Motto des neuen Milchwanderwegs in Attendorn, der heute eingeweiht worden ist. Es ist der neunte Themenweg in Nordrhein-Westfalen und etwa vier Kilometer lang. sauerlandkurier


Allerdings haben die meisten Molkereien den dramatischen Absturz vieler Produktpreise nur in sehr geringem Umfang mitgemacht. Und der Absturz währte auch nur kurz: In der zweiten Maihälfte haben sich Produktmärkte wieder deutlich von ihren vorausgegangenen Tiefständen erholt. agrarheute


Ansprechpartner

Frank Maurer

Tel. 02151 4111-410
Mail maurer(at)milch-nrw(dot)de

Service