Menü

Mit den „Frühstücksexperten“ am Weltschulmilchtag zu Gast in der Kita „Kleiner Elefant“.

Die Kinder der Kita "Kleiner Elefant" hatten viel Freude beim Einkaufen der Zutaten für ihr gesundes Frühstück mit Milch, Obst und Gemüse.
Hildegard Hansmann-Machula, Landfrau und Fachfrau im Schulmilchteam NRW, zeigt den Kinder der Kita "Kleiner Elefant", wie bunte Gemüse-Käse-Spieße zubereitet werden.

Kinder lernen spielerisch die Bedeutung von ausgewogener und nachhaltiger Ernährung kennen.

Düsseldorf, 29. September 2021 - 16 Vorschulkinder bereiteten in dem Düsseldorfer Kindergarten mit sichtlich Spaß leckere Gerichte mit Milch, Obst und Gemüse zu. Ein besonderes Highlight dieser pädagogischen Praxiseinheit: ein Kaufladen mit allem, was zum Einkaufen dazu gehört. Dieser wird vom Team der LV Milch NRW, die dieses Projekt durchführt, gleich mitgebracht und im Gruppenraum aufgebaut. So lernen die Kids nicht nur, die landwirtschaftlichen Erzeugnisse zu verarbeiten, sondern auch, wie man umweltbewusst einkauft. „Bei unserem Einkaufsspiel kann ich den Kindern besonders gut wertvolle Tipps vermitteln. So können sie praktische Anregungen, wie beispielsweise beim Einkaufen eine Tasche mitzubringen und auf Umverpackungen zu verzichten, direkt in die Tat umsetzen", so Hildegard Hansmann-Machula, Landfrau und Fachfrau im Schulmilchteam NRW. Auch Britta Steffen, Kindheitspädagogin der KiTa „Kleiner Elefant“, bestätigt, dass das Lernen beim Spiel besonders effektiv ist: „Kinder sind neugierige Entdecker, die im Alltag allzu oft in ihrem Forscherdrang gebremst werden. Das Rollenspiel bietet den Kindern die Möglichkeit, sich mit wichtigen Themen mit Spaß und Freude selbst auseinanderzusetzen.“

Die Kita "Kleiner Elefant" ist eine von 7 Kitas des Trägers Kinder, Kinder … Beruf und Familie gGmbH in Düsseldorf. Kinder, Kinder gehört zum Familienunternehmen Dussmann Group in Berlin. In der Kita werden 66 Kinder in 4 Gruppen betreut.

Frank Maurer von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V. betont „Heute am Weltschulmilchtag mit unserem neuen Projekt „Frühstücksexperten“ hier zu Gast in der Kita in Düsseldorf zu sein, ist für uns von besonderer Bedeutung. Im letzten Jahr hat die Zielgruppe der Kindergärten und Kindertagesstätten im Rahmen der Schulmilchförderung an Bedeutung gewonnen. Die Anzahl der milchbeziehenden Kindergärten ist deutlich gestiegen. Diesen Trend wollen wir nutzen, um Kinder bereits im Kindergartenalter über die Bedeutung der richtigen Ernährung aufzuklären und wichtige Informationsarbeit bei Eltern, Erzieherinnen und Erziehern zu leisten“, so Maurer.

Das Wichtigste kam allerdings auch heute wie immer ganz zum Schluss: das gemeinsame Essen von selbstgemachten Gemüse-Käse-Spießen, Frühstücksbroten mit Kräuterquark und Früchtemüsli. Die kleinen Frühstücksexperten hatten sichtlich Spaß bei dieser Praxiseinheit und brennen schon darauf, zu Hause von den neu erlernten Fertigkeiten zu berichten.

Im Rahmen des EU-Schulprogramms NRW mit Obst, Gemüse und Milch wird das Projekt vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.  Kindertagestätten in NRW, die geförderte Milch beziehen, können sich auf dieses Angebot bewerben. Informationen zu diesem Projekt und Möglichkeiten zur Anmeldung findet man unter „Kinder lernen kochen“ auf der Internetseite www.milch-nrw.de .

Bild 1: Die Kinder der Kita "Kleiner Elefant" hatten viel Freude beim Einkaufen der Zutaten für ihr gesundes Frühstück mit Milch, Obst und Gemüse.

Bild 2: Hildegard Hansmann-Machula, Landfrau und Fachfrau im Schulmilchteam NRW, zeigt den Kinder der Kita "Kleiner Elefant", wie bunte Gemüse-Käse-Spieße zubereitet werden.


Zurück

Frank Maurer

Tel. 02151 4111-410
Mail maurer(at)milch-nrw(dot)de

Service